In Dublin zu besuchende Orte

0 Comments

Eine der beliebtesten Hauptstädte Europas, die Dublin zu besuchen hat, hat viele Attraktionen für eine Mischung aus Geschmack. Es gibt viele Bars und Clubs und ist ein beliebtes Ziel für Junggesellenabende und Junggesellinnenabschiede.Es gibt jedoch viel mehr zu tun und zu sehen, aber in Dublin. Dieser Artikel enthält eine Reihe von Sehenswürdigkeiten, die Sie besuchen müssen, bevor Sie gehen. Ich komme aus England und besuche gerne verschiedene Burgen. Ich glaube, mein Favorit ist Warwick Castle, aber auch das Dublin Castle ist beeindruckend und auf jeden Fall einen Besuch wert. Die Burg früher unter britischer Herrschaft für rund 700 Jahre, wurde im Jahre 1922 an den irischen freien Zustand übergeben Es gibt viele Funktionen des Schlosses einschließlich: Thronsaal Die Figur der Gerechtigkeit der Chester Beatty Library und Galerie Garda Siochana Museum Bermingham Turm Zimmer

Wenn Sie Museen mögen, ist das National Museum Of Ireland einen Besuch wert.

Dieses Museum besteht aus drei verschiedenen Teilen und drei verschiedenen Orten. Die drei behandelten Bereiche sind: Archäologie und Geschichte in der Kildare Street Das Naturkundemuseum in der Merrion Street In der Benburb Street gibt es eine breitere Sammlung, die die militärische und politische Geschichte der Länder umfasst. Einige Ausstellungsstücke im National Museum of Ireland: die Vase Irish von Fonthill Silver Viking collection Der Weg zur Unabhängigkeit

Prähistorisches Irland Die National Gallery ist mein nächster empfohlener Ort für einen Besuch in Dublin.

Die Galerie umfasst vier Flügel auf vier Ebenen: Der Darganflügel Der Milltownflügel Der Beitflügel Der Milleniumflügel

Diese Galerie verfügt über eine Sammlung historischer und gegenwärtiger Kunst und befindet sich in der Clare Street.

 

Der Pheonix-Park ist offenbar der größte Stadtpark Europas und umfasst den berühmten Dubliner Zoo.

Weitere Features sind:Das Pheonix-Denkmal Ashtown Castle People’s Garden Papstkreuz

Eine kleine Warnung: Es kann gefährlich sein, diesen Park zu besuchen, wenn es dunkel wird.

Die St. Patrick’s Cathedral ist die protestantische Kirche von Irlands nationaler Kathedrale und liegt am St. Patrick’s Close. Es gibt viele Merkmale der Kathedrale einschließlich: Lady Chapel The Boyle Monument

Minot Tower South Aisle Das Guinness-Steinhaus ist meine nächste Empfehlung.

Die Leute sagen immer zu mir, wenn in Irland ein oder zwei Gläser Guinness trinken. Diese Brauerei hat eine interessante Ausstellung, die den Brauprozess, die Geschichte der Guinness-Werbung beinhaltet und mit einer kleinen Verkostung endet, einem kostenlosen Pint!

Es gibt viele andere Orte und Gebäude zu besuchen und ich hoffe, Sie genießen Ihren Aufenthalt in Dublin.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *