Las Guild Grey Virtual Gallery

0 Comments

Über die R. Guild Grey Virtual Gallery

In seinem fortgesetzten Engagement für die künstlerische Bildung haben die Las Vegas Schools die R. geschaffen.

Graue virtuelle Galerie der Gilde. Diese Galerie dient als innovative Möglichkeit, Schülern und Dozenten des Las Vegas School District die Möglichkeit zu geben, ihre Kunstwerke auszustellen. Dies ist eine hervorragende Möglichkeit, um sich mit der Community zu verbinden und moderne Technologien einzusetzen. Die R. Guild Gray Virtual Gallery ist in drei Abschnitte unterteilt. Der erste Abschnitt widmet sich der Darstellung von Schülergrafiken. Der zweite Abschnitt zeigt die Kunst der Lehrer im Las Vegas School District. Der letzte Bereich ist den Arbeiten von R. Guild Gray gewidmet. Die virtuelle Galerie verwendet eine interaktive Navigation, mit der Sie sich durch die Anzeigen bewegen und einfach auf das gewünschte Bild klicken können, um es zu einer Vollbildansicht zu erweitern. Der gesamte Ort ist so angelegt, dass er ein echtes museumstypisches Erlebnis imitiert. Um durch die virtuelle Galerie zu gelangen, verwenden Sie Pfeile am unteren Rand des Bildschirms, um sich in den Räumen zu bewegen. In jedem Raum befinden sich zwölf bis zwanzig Teile. Die virtuelle Galerie hat zwei Stockwerke, im Erdgeschoss befinden sich Schülerarbeiten. Die R. Guild Gray Virtual Gallery verfügt über eine rotierende Sammlung und wird verwendet, um die Kunstfertigkeiten der Grund-, Mittel- und Oberschüler im Las Vegas School District zu präsentieren. Auf die virtuelle Galerie kann von dieser Website aus zugegriffen werden. http://ccsd.net/vg2000/.

Ein wichtiger Lehrer im Schulbezirk von Las Vegas R.

Guild Gray, der Namensgeber der R. Guild Grey Virtual Gallery, war ein einflussreicher Dichter, Historiker, Pädagoge und Politiker. Mr. Gray war eine wichtige Persönlichkeit im Las Vegas School District. Mr. Gray starb 1998. Guild Grey war eine Transplantation nach Nevada, hatte aber einen großen Einfluss. Er hatte seine Sekundarschule und eine Universität in Reno. Herr Gray wurde später Superintendent des Las Vegas School District und war bis 1961 in dieser Position tätig. Später wurde Herr Gray in die Nevada State Assembly gewählt, wo er Mitglied des Education Committee war. In dieser Funktion kämpfte er oft für die Bedürfnisse des Las Vegas School District. Mr. Gray war ein begeisterter Historiker. Viele Menschen, vor allem die Schüler der Gray Elementary School im Las Vegas School District, die zu seinen Ehren benannt wurden, kannten ihn als ein Reservoir an Wissen über die Geschichte und Geschichte Nevadas. Später im Leben wurde er ein Dichter und fotografierte auf Landschaften in Nevada und schrieb und fotografierte Landschaftsaufnahmen. Er schrieb mehrere Bücher über Poesie, Fiktion und Geschichte. Zu seinen bekanntesten Büchern gehören The Treble V, eine Geschichte, die die Geschichte und Legenden der Viehzüchter im Nordosten von Nevada beschreibt, und Nature Sings, eine Sammlung von Greys Gedichten und Fotografien des Großen Beckens, gefüllt mit seinen Überlegungen zu Leben und Tod. Aus diesem Grund war R. Guild Grey die perfekte Wahl für den Namen der virtuellen Galerie.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *